Ein literarischer und musikalischer Abend auf der Bühne der KulturWerkstatt Harburg. Ella Marouche und Huug van’t Hoff präsentieren dem Publikum das Drehbuch für den eigenen Film im Kopf. Und zwischen den Stories spielt Holger Hartz live auf der Gitarre einzigartige, instrumentale Kompositionen. Zudem starten die Autoren – wegen des enormen Zuspruchs vom letzten Mal bei der Harburger Auslese – eine neue Lese-Staffel aus Exposés. Diesmal mit “Filmmusik”. Kurzgeschichten treffen auf Klangerlebnis. Ein spannendes Experiment.

Freitag, 15. 11., 20 Uhr —- 8 € / 6 € — Kulturwerkstatt Harburg, Kanalplatz 6, 21079 Hamburg

Ella trifft Huug